Gefährdungsbeurteilung

Gefährdungsbeurteilung durchführen

Die Gefährdungsbeurteilung ist in den letzten Jahren zum zentralen Mittel in der Arbeitssicherheit geworden. Die Regelungen im einzelnen sind weniger geworden, jedoch verlangt der Gesetzgeber im Gegenzug eine Beurteilung der Bedingungen.

Gesetzliche Forderung

Gesetzlich sind Sie als Arbeitgeber dazu verpflichtet, eine Beurteilung der Arbeitsplätze und Tätigkeiten in Form einer Gefährdungsbeurteilung durchzuführen und zu dokumentieren – ArbSchG §5 und §6.

Wir unterstützen und beraten Sie bei der Erstellung Ihrer Gefährdungsbeurteilung.

Themenfelder

Viele Rechtsgebiete erfordern die Risikoanalyse, die Beurteilung, das Festlegen und Umsetzen von Maßnahmen sowie die Wirksamkeitskontrolle.

    • Gefahrstoffe
    • Biostoffe
    • Betriebsmittel
    • Mutterschutz
    • mechanische Gefährdungen
    • elektrische Gefährdungen
    • Lärm
    • und viele weitere Faktoren

Sprechen Sie uns direkt an und wir erläutern Ihnen was Sie brauchen und was eben auch nicht.

Gemeinsam finden wir zu einer pragmatischen und sinnvollen Lösung.
Zögern Sie nicht lange bei einem der zentralen Themen im Arbeitsschutz.

Systematische Beurteilung

Hier dient die Gefährdungsbeurteilung z.B. als Grundlage für die Mitarbeiterunterweisung.

Sofern ein Unfall in Ihrem Betrieb passiert und die Ermittlungsbehörden hinzugezogen werden, lautet die erste Frage: “ Wo ist Ihre Gefährdungsbeurteilung“. Wenn Sie diese dann nicht vorzeigen können, wird es sehr schnell unangenehm.

Betriebsanweisungen

Aus der Gefährdungsbeurteilung resultieren unter anderem auch Betriebsanweisungen und vieles mehr.

Kontakt zur rechtssicheren Gefährdungsbeurteilung

     

     

    Sicherheitsbeauftragten Schulung (SIB)

    Der Sicherheitsbeauftragte oder die Sicherheitsbeauftragte (SIB)

    Der SIB ist der verlängerte Arm des Unternehmers in Sachen Arbeitssicherheit. Er unterstützt aktiv bei der Prävention und der Maßnahmenfindung bei möglichen Ereignissen.

    Eine spannende und wertvolle Aufgabe, die eine spannende und erfrischende Schulung verdient hat. Der Mitarbeiter und der Unternehmer sollen hier profitieren.

    Daher auch unser Aufbau und die Wahl, das Seminar „nur“ über zwei Tage anzubieten. Wir wollen dem Unternehmen, die Chance bieten sicherer zu werden, aber auch die Produktion schnell weiter führen zu können. Keine langen Ausfallzeiten in jeder Hinsicht.

    Rechtliche Grundlagen
    §22 SGB VII, DGUV Information 211-042

    Der Arbeitgeber, der Unternehmer, der Gründer hat bei regelmäßiger Beschäftigung von mehr als 20 Mitarbeitern Sicherheitsbeauftragte zu bestellen (auch Büro).

    Abhängig von der tatsächlichen Anzahl der regelmäßig anwesenden Mitarbeitern und der Gefährdung im Betrieb muss eine bestimmt Quote erfüllt werden.

    Schulung die ankommt 

    Auch hier gilt, ich als Unternehmer muss was machen, aber auch eben nicht mehr als notwendig. Wir bieten pragmatische Ansätze im Umgang mit der Anforderung und der Schulung der notwendigen Sicherheitsbeauftragten.

    Heute noch das Seminar buchen und rechtssicher unterwegs sein.

    Inhalte

    – Stellung und Aufgaben des Sicherheitsbeauftragten
    – Organisation der
    Arbeitssicherheit
    – Gefährdungsbeurteilung
    Arbeitsunfälle
    – P
    ersönlichen Schutzausrüstung / PSA – PSA BV
    Maßnahmenhierarchie (STOP)
    Lärmschutz
    Ergonomie
    Erste Hilfe und Arbeitsmedizin
    Brand- und Explosionsschutz
    Gefahren durch elektrischen Strom
    Gefahrstoffe und deren Management
    Psychische Belastungen
    Risiken erkennen, Gefährdungen ermitteln und beurteilen
    Praxis: Beurteilen von Gefährdungen in Kleingruppen
    Prüfen des erlernten Wissens – Zertifikat 

    Aufbau

    Zwei Tage  –  Intensiv und spannend in der
    RM-SAFETY Akademie Hamburg powered by Ing. Büro Raiko Morales.
    Seminar inklusive Essen und Getränke. Weitere Informationen erhalten Sie auf Anfrage und bei Buchung.

    Abschluss

    Zertifikat und Bestätigung der Befähigung zum SIB

    Investition in die Zukunft

    750,00€ zzgl. Mehrwertsteuer.

    Inklusive Checklisten, Tools und weiterer Dokumente.

    Jetzt buchen und Plätze sichern!
    Max. Teilnehmeranzahl 20

    Bundesweit

    Andere Standorte auf Anfrage und einer entsprechenden Teilnehmeranzahl.

    Inhouse

    Fragen Sie unverbindlich ein spannendes und knackiges Inhouse Seminar an.

    Voraussetzungen und Zielgruppe

    Alle Mitarbeiter und Interessierte Ihres Unternehmens.
    Es sind keine speziellen Voraussetzungen notwendig.
    Eine gewisse Affinität wäre jedoch von Vorteil.

    Jetzt Kontakt für eine rechtssichere SIB Schulung aufnehmen